Sicherheitskurse

Wer braucht welche Sicherheitsausbildung?

Becken bis 1.6 m Wassertiefe - Brevet Basis Pool (Grundkurs)

Zielgruppe

  • Personen, welche sich als Aufsichtsperson einer Gruppe in überwachten Schwimmbecken aufhalten.
  • Personen, welche sich als Einzelperson in überwachten Schwimmbecken aufhalten.
  • Personen, welche sich ein Basiswissen im Bereich der Ertrinkungsprävention und Wasserrettung im Schwimmbecken aneignen wollen

Im Kurs Brevet Basis Pool (Grundkurs) erlernen Sie die folgenden Grundlagen der Sicherheit im und um das Wasser in Schwimmbädern:

  • Risikoanalyse & Prävention
  • Tauchtheorie & Tauchtechnik
  • Schwimmtechnik und Rettungsgriffe
  • Bergungstechniken
  • Notfallmanagement, Notfallbewältigung und Rettungsdispositiv
  • Sicherheitsregeln für den Aqua-Fitness & Schwimmunterricht
  • Alarmierung und Patientenbeurteilung
     

Die Ziele des Brevet Basis Pool sind wie folgt:

  • Sie gewährleisten die Sicherheit Ihrer Gruppe in einem überwachten Bad oder in einem Lehrschwimmbecken bis max. 1.6 m Wassertiefe
  • Sie erwerben Basiswissen und Grundtechniken der Wasserrettung
  • Sie können eine verunfallte Person retten und Hilfe organisieren


Mit dem Brevet Basis Pool können Sie in den Kurs Pool-Safety oder Plus Pool einsteigen.

Becken über 1.6 m Wassertiefe - Plus Pool oder Pool-Safety (Aufbaukurs)

Vorausetzung für die Zulassung zu den Kursen sind das Brevet Basis Pool und der Abschluss des Kurses BLS-AED-SRC Komplett

Zielgruppe

  • Personen, welche sich als Einzelperson oder als aufsichtspflichtige Person mit einer Gruppe in unbewachten Schwimmbecken bewegen.
  • Personen, welche sich in einem Sicherungsdienst (Pool) engagieren.

In den Kursen Brevet Plus Pool und Brevet Pool-Safety erlernen und vertiefen Sie die folgenden Inhalte:

  • Versicherung, Haftung, rechtliche Fragen
  • Riskscreening/Gesundheitsfragebogen
  • Unfallverhütung im Bad, Vertiefung Notfallmanagement & üben Fallbeispiele
  • Training: retten, bergen, tauchen
  • Rettungsübung, Ringli-tauchen, Rettungswürfel werfen
     

Die Ziele des Brevet Plus Pool und Brevet Pool-Safety sind wie folgt:

  • Sie gewährleisten die Sicherheit Ihrer Gruppe in einem nicht überwachten Bad über 1.6 m Wassertiefe
  • Sie vertiefen Ihr Basiswissen und die Grundtechniken der Wasserrettung

Um die Gültigkeit der Anerkennung aufrechtzuerhalten, muss der WK Brevet Plus Pool/Pool-Safety alle 4 Jahre besucht werden.

BLS-AED-SRC

Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Grundkurs) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Im Kurs BLS-AED-SRC Refresher frischen sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen auf.

Um die Gültigkeit der Anerkennung aufrechtzuerhalten, muss der BLS-AED-SRC Refresher alle 2 Jahre besucht werden.

Ausbildungen

Kursübersicht
Kurssprache
Kursort
Jahr
Kurse
Kursnummer Kursname Kursort Datum Kursort Preis Status
view 822/22
  • BLS-AED-SRC Refresher
Zürich, Riedtli 27.08.2022 1/2 CHF 175.00 Warteliste
view L26/22
  • BLS-AED-SRC Cours complet
La Sarraz (VD), La Sarraz (VD) 27.08.2022 1/2 CHF 230.00 Ouvert
view LW26/22
  • BLS-AED-SRC Refresher
La Sarraz (VD), La Sarraz (VD) 27.08.2022 1/2 CHF 175.00 Ouvert
view KB26/22
  • Brevet Base Pool
La Sarraz (VD), La Sarraz (VD) 27.08.2022 1 CHF 250.00 Liste d’attente
view KW25.5/22
  • Recyclage Plus Pool
Veyrier (GE), Veyrier (GE) 28.08.2022 1/2 CHF 175.00 A lieu
view LW25.5/22
  • BLS-AED-SRC Refresher
Veyrier (GE), Veyrier (GE) 28.08.2022 1/2 CHF 175.00 A lieu
view KP26/22
  • Brevet Plus Pool
La Sarraz (VD), La Sarraz (VD) 28.08.2022 1 CHF 250.00 Liste d’attente