Synchronschwimmen

Bewertungskriterien:

  • Gestreckte Rückenlage an Ort
  • Unterschenkel der Wasseroberfläche entlang anziehen, bis Oberschenkel senkrecht steht. ln dieser Haltung Drehung um 360°.
  • Kontinuierliches Ausstrecken in Rückenlage

Die Körperhaltung:
lm Synchronschwimmen ist der Körper bei jeder Haltung und Bewegung völlig durchgestreckt und kontrolliert. Der Kopf wird in Verlängerung der Wirbelsäule gehalten (langer Hals, Schultern gerade). Die Füsse sind gestreckt.

empfohlene Wassertiefe: min. 80cm