Synchronschwimmen

Bewertungskriterien:

  • Gestreckte Rückenlage an Ort
  • Anhechten der Beine und gleichzeitig die Hände über den Kopf zu den Fussgelenken bringen (über dem Wasser fassen)
  • ln gehechteter Haltung abtauchen und erst unter Wasser öffnen

Die Körperhaltung
lm Synchronschwimmen ist der Körper bei jeder Haltung und Bewegung völlig durchgestreckt und kontrolliert. Der Kopf wird in Verlängerung der Wirbelsäule gehalten (langer Hals, Schultern gerade). Die Füsse sind gestreckt.

empfohlene Wassertiefe: min. 180cm