Wechselschlagschwimmen:
Abwechslungsweise Antriebsbewegungen mit dem linken und dem rechten Arm; davon zeitlich unabhängige rhythmische Beinbewegungen.
Als Wechselschlagschwimmen gelten Kraul und Rücken.

Bewertungskriterien:
Rhytmischer Bewegungsablauf ohne Unterbruch. lm 25 m Becken Abstehen oder Anhalten beim Wenden ist nicht erlaubt.

empfohlene Wassertiefe: 120-200cm